kasemi.jpg
Mohammad Kasemi
Download
Kursplan
Download
Kursplan
Download
Kursplan Weihnachten
In Erinnerung

Mohammad Kasemi

Biografie chronologisch
1961
Geboren in Kabul Afghanistan
1971
Beginn des Taekwon-Do Unterrichts
Schule – Abitur – Studium Maschinenbau
1979
Einmarsch sowjetischer Truppen in Afghanistan
1980
Wegen politischer Unruhen und Lebensgefahr Flucht nach Deutschland
1981
Gründung der 1. Taekwon-Do Schule in Bad Bodenteich, es folgen weitere in Uelzen und Umgebung
1991
Anstellung bei Fa. Metz Uelzen als Informationselektroniker
1995
Gründung des "Sport-Arts" in Lüchow mit Partnerin Anke
1999
Gründung des VITD (Verein Internationaler TaekwonDokas Deutschland) 1. Vorsitzender
2000
Großmeisterprüfung zum 5. Dan erfolgreich bestanden
2005
Gastgeber für über 500 Sport-Art Mitglieder zum 10 Jährigen Sport-Art Jubiläum
2006
Am 09. Juli im Alter von nur 44 Jahren verabschiedet sich der Großmeister nach schwerer Krankheit
 

Mohammad Kasemi hat sich schon in seiner Heimat für Gerechtigkeit und in zahlreichen Spendenveranstaltungen für das Wohl benachteiligter Kinder eingesetzt. In Taekwon-Do Wettkämpfen belegte er zahlreiche erste Plätze. Er hat diese Selbstverteidigungskunst in Niedersachsen publik gemacht. Viele seiner Schüler sind bereits Danträger und leiten selbst Taekwon-Do Schulen.